Auto kaufen – Die unabhängige Art zu Reisen

“No Worries” lautet das lässige Credo der Australier. Wir ermöglichen dir “no worries” auch beim Autokauf in Australien. Wenn du deinen Urlaub so frei und unabhängig wie möglich gestalten willst, kannst du das Auto für deinen Trip einfach kaufen statt es nur zu leihen. Genieße vollkommene Freiheit im eigenen Fahrzeug. Außerdem sparst du, je nachdem wie lange du unterwegs bist, jede Menge Geld.

Warum du ein Auto in Australien kaufen?

Viele Backpacker schrecken zunächst davor zurück, sich ein Auto in Australien zu kaufen. Aber die Zurückhaltung ist unbegründet, denn der Kauf eines Autos, Campervans, Geländewagens oder HiTop ermöglicht dir, Australien genau so zu erleben, wie du es willst. Aber der Reihe nach: Ist der Kauf eines Campervans grundsätzlich die richtige Wahl für dich? Oder kommt für deinen Trip eher die Mietvariante in Betracht? Um zu entscheiden, welche dieser Möglichkeiten besser zu deinen Plänen passt, solltest du dich vorher fragen:

  • Wie lange bin ich unterwegs? Der Kauf eines Autos oder Campers lohnt sich finanziell in der Regel ab einer Reisedauer von drei Monaten. Du musst zu Beginn deiner Reise Zeit dafür aufwenden, das passende Gefährt zu finden und es nach deinem Roadtrip wieder verkaufen. Dieser Aufwand lohnt sich kaum, wenn du nur für vier Wochen in Australien bist.
  • Will ich mein Auto individuell gestalten oder ist mir egal, wie es aussieht? Wenn du schon immer davon geträumt hast, dir deinen Campervan bunt zu bemalen und ihn auch von innen ganz nach deinen Vorstellungen zu gestalten, kommt nur ein Kauf für dich in Frage.
  • Welche Route will ich bereisen? Fährst du nur von einem Ort zum anderen ohne auch wieder zurückzufahren, musst du berücksichtigen, dass dies mit Extrakosten verbunden ist. Wenn Du einen Camper gemietet hast, berechnen die meisten Verleiher einen Aufpreis für einen abweichenden Abgabeort. Hast du dein Auto gekauft, fallen in Australien Kosten für die Umregistrierung an.
  • Wieviele Kilometer will ich fahren? Viele Vermieter haben eine Kilometerbeschränkung. Wenn du viele Kilometer mit deinem Vehikel zurücklegen willst, lohnt sich der Kauf eines Campers – so bleibst du unabhängig.
  • Wie hoch ist mein Budget? Wenn du einen Auto kaufst, solltest du dir ein flexibles Budget setzen. Nicht immer ist das günstigste Angebot auch das Beste. Für die Budgetplanung gilt: Denk daran, dass du deinen Camper nach dem Trip wieder verkaufst – einen Teil des investierten Geldes bekommst du also zurück.
  • Welches Auto brauchst du? Es gibt viele verschiedene Fahrzeuge, die dich auf deiner Reise begleiten können. Um zu entscheiden welches am besten zu dir passt, solltest du vorher deine Route kennen. Willst Du durch das Outback fahren? Dann brauchst du einen 4WD. Reist du mit vielen Begleiterin und brauchst dementsprechend viele Schlafplätze? Dann solltest du zu einem entsprechend ausgestatteten HiTop Campervan greifen.
  • Wie alt bin ich? Viele Vermieter verleihen ihre Autos nur an Fahrer, die älter als 25 Jahre sind. Bist du jünger, musst du mit einer höheren Versicherungspauschale rechnen oder dir überlegen, einen Camper zu kaufen.

Fahrzeug mieten in Australien


Diskussionen, Fragen und Antworten

infobahn australia

Trete mit anderen Australien Begeisterten, die bereits in Australien waren oder planen nach Australien zu reisen in Kontakt. Die Mitglieder unsere Australiengruppe würde sich freuen Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen: Hier Klicken …