Gesundheitssystem Australien

#australieninfo #auswanderungsberatung #Community

Gesundheitsversorgung in Australien

Gesundheitssystem AustralienDas australische  Gesundheitssystem ist staatlich organisiert. Ziel ist es eine Grundversorgung für die gesamte Bevölkerung zu garantieren und dies so kosteneffektiv wie möglich zu gestalten. Nach deutschen Maßstäben sind die Beiträge sehr niedrig. Medicare ist im Vergleich zu deutschen Krankenversicherungen sehr billig. Arbeitgeber müssen je nach Einkommen nur 2% bis 3,5% für Medicare bezahlen. Arbeitslose erhalten Medicare kostenlos. Allerdings ist zu beachten, dass Medicare bestimmte Kosten nicht erstattet. Hierzu zählen u.a. Kosten für Krankentransport, Augen- und Zahnarzt. Versichert sind alle australischen Bürger und jeder, der eine Daueraufenthaltsgenehmigung hat.

Für alle anderen ist eine private Absicherung der einzige Weg. Bei kürzeren Aufenthalten im Land ist eine deutsche Auslandskrankenversicherung am einfachsten. Wer einen Sprachkurs oder ein Praktikum absolviert, muss übrigens nachweisen, dass er oder sie krankenversichert ist.

Offizielle Informationen zum australischen Gesundheitssystem bietet das Department of Health and Ageing: http://www.health.gov.au


Schon mal ein bisschen Aussie Stimmung aufkommen lassen