Was fällt einem ein, wenn man an das Thema „Musik Australien“ denkt? Zu aller erst sicherlich AC/DC, Lee Kernaghan, Men at Work, Slim Dusty, u.s.w. Was es sonst noch in der Musikwelt Australiens gibt, wissen oftmals nur  informierte Musikliebhaber.

Auch interessant

Dem alle zwei Jahre ausgerichteten Laura Dance Festival kommt eine große Bedeutung in der Erhaltung der alten Traditionen zu. Das Fest bietet einen tiefen Einblick in die Kultur der Ureinwohner – und Urlauber können hautnah miterleben, wie diese durch Tanz, Gesang, Sprache und Kunst von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Read more

Die Regenzeit hat auf Mats Mine im Busch von Queensland eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Von der Trinkwasserversorgung bis zu den Truck-Motoren - nahezu alles ist in einem desolaten Zustand. Bevor die Männer hier nach Gold suchen können, müssen sie zunächst die Ärmel hochkrempeln und alles wieder in Gang bringen. Doch das ist im Outback leichter gesagt als getan, denn so mancher Handgriff wird hier zur anstrengenden Herausforderung.

Read more

Die erste australische Musik, die nicht von den Aborigines stammte waren Balladen aus dem Busch, die das harte Leben und die Isolation eines neuen Landes beklagten. Einwanderer aus England, Irland und Schottland, setzten diese Tradition fort und formten sie weiter. Daraus entwickelte sich die australische Country-Musik.

Read more