Doppelte Staatsbürgerschaft

Australien Info Auswandern und Jobs Community


Widget not in any sidebars

Information zur Beibehaltungsgenehmigung

Wer sich voreilig auf den Weg zur Australischen Einwanderungsbehörde macht, um in den Stand eines echten „Aussies“ erhoben zu werden, setzt leicht seine Deutsche Staatsbürgerschaft aufs Spiel. Denn wer nicht spätestens bei Erwerb der Australischen Staatsbürgerschaft eine vom Bundesverwaltungsamt ausgestellte Beibehaltungsurkunde in den Händen hält, riskiert, die Deutsche Staatsangehörigkeit zu verlieren. Während Australien grundsätzlich kein Problem in doppelte Staatsbürgerschaft seiner Bürger sieht, verlangt das Deutsche Staatsangehörigkeitsgesetz eine Genehmigung zur Beibehaltung der Deutschen Staatsangehörigkeit unter Abwägung privater und öffentlicher Belange (sog. Beibehaltungsgenehmigung).

Wie man diese Beibehaltungsgenehmigung erhält bzw. den entsprechenden Beibehaltungsantrag stellt und Australier wird ohne den Deutschen Pass zu verlieren wird in der Kategorie Auswandern erklärt. http://www.infobahnaustralia.com.au/auswandern/